Alkoholfrei in der Schwangerschaft

Video-Vortrag

Am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 18.00 Uhr informieren die Referentinnen Kristin Ruhnke (Dipl.-Sozialpädagogin) und Nikole Driesel (Erziehungswissenschaftlerin) in einem Video-Vortrag rund um das Thema „Alkoholkonsum in der Schwangerschaft und dessen Folgen“.

Viele Schwangere wissen, dass sie jetzt auf Medikamente und bestimmte Lebensmittel verzichten müssen, aber wie sieht es mit dem Alkohol aus? Noch immer trinkt jede 4. Frau während  der Schwangerschaft zumindest gelegentlich Alkohol. Doch schon ein Schluck kann fatale, lebenslange Folgen für das ungeborene Kind haben: FASD (Fetale Alkoholspektrumstörung) – eine der häufigsten geistigen Behinderungen, die zu 100 Prozent vermeidbar ist.

Im Rahmen dieses Vortrags wird über „Mythen“ und Fehlinformationen zum Thema aufgeklärt. Außerdem geht es um die Auswirkungen des Alkoholkonsums in der Schwangerschaft und der Stillzeit für das Kind. Welche Strategien lassen sich entwickeln, um „Nein“ zu sagen und welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es, wenn Alkohol einen unverzichtbaren Bestandteil des Lebens darstellt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail info@fsg-sh.de.

Anmeldeschluss: Mittwoch, 18. Mai 2022 12:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei; Spenden sind erbeten.