Frauen Sucht Gesundheit e.V.
Holtenauer Str. 127 · 24118 Kiel
Tel.: 0431/61549 · Fax: 0431/665975
E-Mail: info@fsg-sh.de · Internet: www.fsg-sh.de

Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie alles über den Verein Frauen Sucht Gesundheit e.V. und seine beiden Einrichtungen: die Frauensuchtberatung Schleswig-Holstein und HeimVorteil. Wenn Sie Fragen haben oder einen Beratungstermin vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat:
Frauen Sucht Gesundheit e.V.
Holtenauer Str. 127
24118 Kiel
Tel.: 0431-61549
info@fsg-sh.de

Sie erreichen uns täglich zu unseren Telefonzeiten:

Mo-Do 9:00 Uhr -12:00 Uhr
Fr 12:00 Uhr-13:00 Uhr

Hier: Link zur Onlineberatung

Unser Programmheft für 2020/21 können Sie hier herunterladen.
Aktuelles
Schlafstörungen bei Frauen – Ursachen, Symptome, Selbsthilfemöglichkeiten

Am Dienstag, 16. März 2021 um 18:00 Uhr bieten wir einen Videovortrag zum Thema „Schlafstörungen bei Frauen“ an.

In dem Vortrag erläutert die Referentin Cornelia Lesser (Dipl.-Sozialarbeiterin, Suchttherapeutin) die verschiedenen Formen von Schlafstörungen und deren Ursachen. Die spezifischen Schlafprobleme von Frauen im Zusammenhang mit Menstruation und Schwangerschaft, vor und nach den Wechseljahren und in Verbindung mit Depressionen werden thematisiert.

Weitere Informationen zum Ablauf des Videovortrags erhalten Sie nach Anmeldung bequem per E-Mail. Anmeldungen unter info@fsg-sh.de oder Tel.: 0431 61549. Anmeldeschluss: Montag, 15.03.2021

Die Teilnahme ist kostenfrei, wir erbitten eine Spende an folgende Bankverbindung:

Evangelische Bank, IBAN: DE71 5206 0410 0006 4337 07

G R U P P E N A N G E B O T  zum Thema Schlafstörungen bei Frauen

Am Freitag, 19. und 26. März 2021 von 16:00 bis ca. 17:30 Uhr bieten wir ein Gruppenangebot zum Thema „Schlafstörungen bei Frauen“ per Video an.

Im Rahmen der zweimaligen Gruppentreffen werden die Inhalte des Vortrages vor dem Hintergrund der individuellen Erfahrungen der Gruppenteilnehmerinnen vertieft und Möglichkeiten der Selbsthilfe konkretisiert.

Weitere Informationen zum Ablauf des Gruppenangebots erhalten Sie nach Anmeldung bequem per E-Mail. Anmeldungen unter info@fsg-sh.de oder Tel.: 0431 61549. Anmeldeschluss: Mittwoch, 17.03.2021

Die Teilnahme ist kostenfrei, wir erbitten eine Spende an folgende Bankverbindung:

Evangelische Bank, IBAN: DE71 5206 0410 0006 4337 07

Liebe Besucherinnen! Auch während der Pandemie sind wir weiterhin für Sie da.

Ab dem 15.12.2020 finden wegen des neuerlichen Lockdowns keine persönlichen Kontakte in unseren Räumen statt. Beratungsgespräche werden  telefonisch oder per Video durchgeführt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie die in unseren Räumen geltenden Hygiene-Regelungen:

  • Personen mit Symptomen (leichtes Fieber, Erkältungsanzeichen, Atemnot, …) bleiben zu Hause und müssen die Beratungsstelle umgehend verlassen.
  • Unsere Räume dürfen nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Face-Shields sind nicht ausreichend.
  • Auf Wunsch stellen wir Ihnen einen Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung.
  • Nach Betreten unserer Räume desinfizieren sich alle Besucherinnen ihre Hände. Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich unserer Beratungsstelle bereit.
  • Ein Mindestabstand von 2 Metern sowie die Hust-und Niesetikette sind einzuhalten!

Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Unser Gesundheitsverteiler – immer auf dem Laufenden sein!

Sie möchten keine Veranstaltung zu verschiedenen Gesundheitsthemen verpassen? Dann melden Sie sich gern telefonisch unter 0431 – 61549 oder per Mail an info@fsg-sh.de und wir nehmen Sie in unseren Gesundheitsverteiler auf. Unsere Veranstaltungen finden i.d.R. ein- bis zweimal jährlich statt, hierüber informieren wir Sie ganz bequem per E-Mail. Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten (E-Mailadresse, Name und Telefonnummer) zu widerrufen.

Projektstart  – Alkoholfrei in der Schwangerschaft

Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem neuen Projekt starten können. Ab sofort stehen wir Ihnen mit gesteigerten Kräften und Kompetenz zu allen Fragen und Anliegen rund um das Thema Suchtmittelkonsum in der Schwangerschaft und Stillzeit zur Seite. Wir beraten und informieren Sie gerne dazu. Sprechen Sie uns an! Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie.

Alkohol in der Schwangerschaft und FASD
Zu diesem spannenden Thema haben wir Fragen beantwortet, die uns häufig gestellt werden.
Unsere FAQs können Sie hier lesen.

Wir sind für Beratungsgespräche auch in Kiel-Gaarden für Sie da!

Sie finden uns im Sophie-Lützen-Haus, Preetzer Straße 52. (Der Eingang befindet sich rechts am Haus!). Dort bieten wir – neben Beratungsgesprächen – dienstags von 10:00-11:30 Uhr eine angeleitete Selbsthilfegruppe, donnerstags von 10:00-11:30 Uhr eine offene Sprechzeit an.

Hier unser Flyer zum Download.

Smoost – einfach kostenlos Helfen!

Mit der kostenlosen smoost-App können Sie Projekte von Frauen Sucht Gesundheit e.V. unterstützen. Einmalig die App im App-Store herunterladen, unseren Verein mit unseren Projekten auswählen und uns, ohne selbst Geld auszugeben, unterstützen! Pro durchgeblätterten Prospekt erhalten wir durchschnittlich 5 Cent. Wir freuen uns, dass Sie fleißig für uns smoosten!

Selbsthilfegruppen für Frauen

In den Räumen der Frauensuchtberatung Schleswig-Holstein treffen sich zwei Selbsthilfegruppen, welche sich über Neuzugänge von Frauen freuen!
Nähere Informationen finden Sie unter dem Punkt Selbsthilfe und unter der Tel.: 0431-61549.

Frauen Sucht Gesundheit e.V. ist nun auch auf Facebook zu finden!
Frauensuchtarbeit in Deutschland – Eine Bestandsaufnahme
Martina Tödte; Christiane Bernard (Hg.)
Neuerscheinung unter Mitwirkung unserer Mitarbeiterin Verena Dethlefs.
http://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-3285-9
Hier finden Sie den Fernsehspot der Deutschen Fernsehlotterie vom Zentrum für Angehörige.
Offene Sprechstunde für Studentinnen und junge Frauen Mittwochs 11:00–13:00 Uhr
Sprechstunde zum Thema Medienabhängigkeit für Frauen und Mädchen Mittwochs 15:00–16:00 Uhr

Sie können unsere Arbeit durch Spenden unterstützen. Spenden sind steuerlich absetzbar.
Bankverbindung:
Evangelische Bank eG
IBAN DE71520604100006433707
BIC GENODEF1EK1

Herzlichen Dank!